Alexis Pinturault holt auch Slalom-Gold – starkes Schweizer Team

Alexis Pinturault holt auch Slalom-Gold – starkes Schweizer Team
27.03.2016 11:25:55 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. In Les Menuires hat sich Alexis Pinturault nach dem nationalen Titel im Riesenslalom auch jenen im Slalom gesichert. Das Schweizer Team vermochte Frankreichs Slalom-Assen "einzuheizen".

Es war fast ein Sieg mit Ankündigung. Nach seinem samstäglichen Erfolg im Riesenslalom, wo er sich gegen seine im Weltcup so stark fahrenden Landsleute Thomas Fanara oder Victor Muffat-Jeandet durchzusetzten hatte, meinte Alexis Pinturault hinsichtlich der Slalom-Meisterschaft: "Auch wenn ich müde bin, ich werde die Zähne zusammen beissen und alles geben. Ich werde mich so gut es geht erholen und dann sehen, was für den Slalom noch an Energie da ist." Ganz offensichtlich war noch einiges "im Tank". Der seit rund einer Woche 25 Jahre alte Pinturault fuhr im 1. Lauf Bestzeit und verwaltete im finalen Durchgang seinen Vorsprung gegenüber Jean-Baptiste Grange (0,08 zurück) knapp. Der Gewinner der Kombi-Weltcupwertung 2015/16 hat nun bereits 8 nationale Meistertitel in seinem Palmares stehen: je drei im Riesenslalom und Slalom und zwei in der Kombination.

Hinter Grange holte sich Marc Rochat einen feinen dritten Platz. Justin Murisier (5.) und Reto Schmidiger (9.) verbesserten sich im 2. Lauf um zwei Plätze respektive einen Rang und auch Gino Caviezel tat in der Entscheidung rangmässig einen Schritt nach vorne und stiess von Position 17 auf 14 vor.  Loïc Meillard dagegen sah im 2. Lauf das Ziel nicht und schied aus.
Quelle: ledauphine.com
Foto: Agence Zoom

Les Menuires (F). Französische Meisterschaft. Slalom, Männer (inoffizielle Resultate): 1. Alexis Pinturault (F) 1:27,58. 2. Jean-Baptiste Grange (F) 0,08 zurück. 3. Marc Rochat (Sz) 0,29. 4. Steve Missillier (F) 0,35. 5. Justin Murisier (Sz) 0,52. 6. Julien Lizeroux (F) 0,63. 7 Victor Muffat-Jeandet (F) 0,73. 8. Robin Butffet (F) 0,74. 9. Reto Schmidiger (Sz) 1,11. 10. Clement Noel (F) 2,49. – Ferner: 14. Gino Caviezel (Sz) 2,91.  – Ausgeschieden im 2. Lauf (u.a.): Loïc Meillard (Sz), – Stand nach dem 1. Lauf: 1. Alexis Pinturault (F) 44,21. 2. Victor Muffat-Jeandet (F) 0,29 zurück. 3. Steve Missillier (F) 0,41. 4. Jean-Baptiste Grange (F) 0,60. 5. Robin Buttet (F) 0,82. 6. Marc Rochat (Sz) 0,84. 7. Justin Murisier (Sz) 0,88. 8. Francois Place (F)  0,98. 9. Julien Lizeroux (F) 1,15. 10. Reto Schmidiger (Sz) 1,23. – Ferner: 17. Gino Caviezel (Sz) 2,56. 24. Loïc Meillard (Sz) 3,21. – Ausgeschieden (u.a.): Dylan Gabioud (Sz).