Junioren-WM: Ian Gut muss auf den Slalom verzichten

Junioren-WM: Ian Gut muss auf den Slalom verzichten
04.03.2016 16:07:22 | skionline.ch, Peter Gerber
pd/peg. Ausfall im Schweizer Slalomteam. Ian Gut kann wegen einer Fussverletzung das letzte Einzelrennen an der Ski-WM der Junioren in Sotschi nicht bestreiten.

Ian Gut hat sich gestern (3. März) bei seinem Ausfall im Riesenslalom an der Junioren-Weltmeisterschaft in Sotschi (Russ) am rechten Fuss verletzt. Der noch im März 21 Jahre alt werdende Tessiner wird morgen Samstag (5. März) beim die WM abschliessenden Slalom nicht am Start stehen können. Eine genaue Diagnose der Verletzung wird laut einer Mitteilung von Swiss Ski nach Guts Rückkehr in die Schweiz gestellt. Das Schweizer Team hat vor den abschliessenden Slaloms bereits sechs Medaillen auf dem Konto. Beim heutigen Team-Event scheiterte das eingesetzte Quartett allerdings bereits im Viertelfinal am späteren Finalisten Schweden.
Foto: Steafan Michael / zvg