Wendy Holdener fährt wieder auf das Podest

Wendy Holdener fährt wieder auf das Podest
28.02.2016 15:35:13 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Hinter der Kanadierin Marie-Michele Gagnon fährt Wendy Holdener in der Alpinen Kombination von Soldeu auf den zweiten Platz und erreicht damit das beste Resultat in dieser Disziplin.

Marie-Michele Gagnon hat in Soldeu (Andorra) ihre nach Altenmarkt-Zauchensee (12. Januar 2014) zweite Weltcup-Kombination gewinnen können. Die 26 Jahre alte Kanadierin setzte sich im Rennen aus Super-G und Slalom vor Wendy Holdener und Anne-Sophie Barthet durch. Mit dem Rückstand von 1,22 Sekunden nach dem Super-G hatte sich Wendy Holdener für den Slalom eine gute Ausgangslage schaffen können. Mit der Bestzeit in ihrer stärkeren Disziplin liess die Schwyzerin dann Konkurrentin um Konkurrentin hinter sich und scheiterte letztlich nur an der im Slalom wieder zu guter Form findenden Gagnon.

Das mit Abstand beste Karriereresultat ist in Soldeu der Sarganserländerin Rahel Kopp gelungen. die 21 Jahre alte B-Kader-Fahrerin, die am Samstag ihren ersten Weltcup-Super-G bestritt, wurde Fünfte. Kopp arbeitete sich dank der fünftschnellsten Zeit im Slalom von Position 24 nach dem Super-G nach vorne und büsste letztlich auf den dritten Platz und Anne-Sophie Barthet nur 18 Hundertstelsekunden ein. Kopps bisher bestes Weltcup-Resultat datiert vom 13. Dezember. Damals wurde die junge Schweizerin im Slalom von Are 22.

Lara Gut schied im Kombi-Slalom aus und musste einen Nuller im Duell mit Lindsey Vonn akzeptieren. "Mein Super-G heute war nicht so schlecht. Auch gestern bin ich nicht so schlecht gefahren, aber mit dem vielen Schnee war nicht mehr möglich. Das Leben geht weiter. Der Gesamtweltcup ist dann am 20. März wichtig, vorher geht es für mich darum, Rennen zu fahren", sagte Gut nach einem Wochenende, in welchem die Tessinerin die Chance verpasst hat, gegenüber Vonn ein Punktepolster anzulegen. Weil Lara Gut nach Platz fünf im Super-G im Slalom ausschied, baute Lindsey Vonn mit Platz 13 ihre Führung in der Weltcup-Gesamtwertung wieder aus. Die Amerikanerin führt nach 32 Rennen 28 Punkte vor der Schweizerin.

Die Amerikanerin ihrerseits dosierte ihren Slalom-Lauf etwas – wohl auch aufgrund des angeschlagenen linken Knies – und brachte das Rennen ins Ziel. Als sie mitbekommen habe dass Lara Gut ausgeschieden sein, habe sie das Risiko etwas dosiert, so Vonn. Sie werde heute noch eine weitere Knie-Drainage machen und wohl am Montag eine MRI-Untersuchung des Knies vornehmen. "Ein Haarriss im Tibia-Kopf ist sicher, jetzt will ich noch kontrollieren, ob mit den Bändern alles in Ordnung ist", so Vonn im österreichischen Fernsehen.

Soldeu (Andorra). Weltcup-Alpine Kombination, Frauen. 1. Marie-Michele Gagnon (Ka) 1:43,66. 2. Wendy Holdener (Sz) 0,20. 3. Anne-Sophie Barthet (F) 0,61. 4. Federica Brignone (It) 0,79. 5. Rahel Kopp (Sz) 1,22. 6. Romane Miradoli (F) 1,46. 7. Stephanie Brunner (Ö) 1,52. 8. Mikaela Shiffrin (USA) 1,57. 9. Candace Crawford (Ka) 1,77. 10. Johanna Scnarf (It) 1,80. 11. Ilka Stuhec (Slo) 1,81. 12. Denise Feierabend (Sz) 1,84. 13. Lindsey Vonn (USA) 1,93. 14. Ricarda Haaser (Ö) und Tessa Worley (F) je 2,12. 16. Rosina Schneeberger (Ö) 2,29. 17. Maren Skjoeld (No) 2,40. 18. Michaela Kirchgasser (Ö) 2,41. 19. Vanja Brodnik (Slo) 2,84. 20. Kjasa Kling (Sd) 2,98. 21. Sofia Goggia (It) 3,12. 22. Mirjam Puchner (Ö) 3,21.  – Ausgeschieden: Lara Gut (Sz), Laurenne Ross (USA), Sabrina Maier (Ö), Margot Bailet (F), Francesca Marsaglia, Elena Curtoni (beide It). – Nicht am Start: Joana Hählen (Sz), Cornelia Hütter (Ö).

Der Stand nach dem Super-G: 1. Lindsey Vonn (USA) 57,04. 2. Kajsa Kling (Sd) und Laurenne Ross (USA) je 0,26. 4. Ilka Stuhec (Slo) 0,41, 5. Lara Gut (Sz) 0,43. 6. Federica Brignone (It) 0,55. 7. Johanna Schnarf (It) 0,55. 8. Ragnhild Mowinckel (No) 0,82. 9. Francesca Marsaglia (It) 0,83. 10. Candace Crawford (Ka) 0,91. 11. Patrizia Dorsch (D) und Romane Miradoli (F) je 0,94. 13. Marie-Michele Gagnon (Ka) 0,96. 14. Tessa Worley (F) 0,97. 15. Rosina Schneeberger (Ö) 1,05. 16. Stacey Cook (USA) 1,08. 17. Sofia Goggia (It) und Elena Curtoni (It) je 1,09. 19. Stephanie Brunner (Ö) 1,12. 20. Denise Feierabend (Sz) 1,13. 21. Sabrina Maier (Ö) 1,14. 22. Margot Bailet (F) 1,17. 23. Ricarda Haaser (Ö) 1,18. 24. Rahel Kopp (Sz) 1,19. 25. Wendy Holdener (Sz) 1,22. 26. Corinne Suter (Sz) 1,24. 27. Anne-Sophie Barthet (F) und Mirjam Puchner (Ö) je1,36. 29. Vanja Brodnik (Slo) 1,71. 30. Maren Skjoeld (No) 1,72. 31. Priska Nufer (Sz) 1,73. 39. Joana Hählen (Sz) 1,90.  40. Mikaela Shiffrin (USA) 1,93. – Ausgeschieden: Viktoria Rebensburg (D). – Nicht gestartet: Ramona Siebenhofer (Ö).

Der Weltcup. Kombination: 1. Marie-Michele Gagnon (Ka), Lara Gut (USA), Lindsey Vonn (USA) je 100. 4. Wendy Holdener (Sz) 98. 5. Michaela Kirchgasser (Ö) 73. – Gesamtwertung: 1. Lindsey Vonn (USA) 1235. 2. Lara Gut 1207. 3. Viktoria Rebensburg (D) 914. 4. Tina Weirather (Lie) 794. 5. Frida Hansdotter (Sd) 781.  - Ferner: 9. Wendy Holdener (Sz) 580.