BOSV: Der "Platzhirsch" freut sich über 16 Podestplätze

BOSV: Der
22.02.2016 12:30:49 | skionline.ch, Peter Gerber
pd. Viel Grund zum Feiern für den Berner Oberländer Skiverband. Bei den Punkterennen 9 und 10 in Adelboden holten sich BOSV-Fahrerinnen und -Fahrer gleich16 Podestplätze.

Der SC Adelboden konnte am 21. Februar auf der Tschentenalp die Punkterennen 9 und 10 des BOSV JO-Cups durchführen. Neben den üblichen Gästen vom SSM hatte es auch Athleten aus den Verbänden ZSSV, ZSV, SVAL und SROM am Start. Abwesend waren an diesem Sonntag die Berner Oberländer Athleten, die an den zwei Riesenslaloms im Rahmen der nationalen Vergleichsrennen U16 in Les Collons weilten.

Auf dem nassen Schnee waren gut präparierte Ski und eine feine Klinge der Athleten gefragt. Weiter taten die Helfer des SC Adelboden alles, um die Piste laufend in Schuss zu halten. Während der Rangverkündigung fiel als erstes auf, dass der ZSSV über eine breite Spitze verfügt, die 10 der insgesamt 36 Podestplätze erobern konnte. Der BOSV mit seinen 16 Podestplätzen blieb aber immer noch "Platzhirsch".

Bei den Mädchen U14 fielen aus BOSV-Sicht Jeanette Brunner (SC Habkern) und Lisa Gerber (SC Weissenburg) auf, die in beiden Rennen konstante und starke Leistungen abrufen konnten. Gleiches gilt für das Trio Kilian Abplanalp (SAK Haslital Brienz), Michel Brügger und Alain Graf (beide SC Adelboden).
Foto: zvg / Christian Locher

Adelboden. BOSV-Punkterennen 9. Knaben.  U12: 1. Dominik Scheuber (Büren Oberdorf) 1:11,79. 2. Raphael Herrmann (Schönried) 0,97. 3. Silvan Spring (Schangnau) 1,26. – U14: 1. Fabian Spring (Schangnau) 1:07,87. 2. Kilian Ablanalp (Haslital Brienz) 0,28 zurück. 3. Michel Brügger (Adelboden) 0,40. – U16: 1. Noah Bayl (Hergiswil) 1:08,79. 2. Lian von Grünigen (Schönried) 1,28 zurück. 3. Michael Knöri (Zweisimmen) und Sven Liechti Schangnau) je 1,44. – Mädchen. U12: 1. Jasmin Mathis (Buochs) 1:09,30. 2. Anja Kuster (Engelberg) 0,16. 3. Janine Mächler (Hausen am Albis) 0,49. – U14: 1. Janette Brunner (Habkern) 1,08,24. 2. Alessia Bösch (Engelberg) 0,51. 3. Lisa Gerber (Weissenburg) 0,53. – U16: 1. Michelle Herrmann (Schönried) 1:08,71. 2. Miriam Brügger (Frutiger) 0,31 zurück. 3. Belinda Brunner (Habkern) 1,55.

BOSV-Punkterennen 10. Knaben U12: 1. – Mädchen.U12: Anja Kuster (Engelberg) 1:14,32. 2. Jasmin Mathis (Buochs) 1,02 zurück. 3. Janina Mächler (Hausen am Albis) 1,11. – U14: 1. Celine Patt (Engelberg) 1:14,87. 2. Lisa Gerber (Weissenburg) 0,22 zurück. 3. Janette Brunner (Habkern) 057. – U16: 1. Belinda Brunner (Habkern) 1:15,84. 2. Michelle Herrmann (Schönried) 1,43 zurück. 3. Emanuelle Weber (Genf) 3,34. – Knaben U12: 1. Janis Herrmann (Grund b. Gstaad) 1:17,47. 2. Dominik Scheuber (Büren Oberdorf) 0,76 zurück. 3. Raphael Herrmann (Schönried) 1,57. – U14: 1. Alain Graf (Adelboden) 1:13,81. 2. Michel Brügger (Adelboden) 1,00. 3. Ralf Stoffel (Zermatt) 1,77. – U16: 1. Lian von Grünigen (Schönried) 1:16,09. 2. Noah Bayl (Hergiswil) 0,01 zurück. 3. Silvan Glarner (Adelboden) 0,94.