Lindsey Vonn und ihre Jagd nach den Ski-Rekorden

Lindsey Vonn und ihre Jagd nach den Ski-Rekorden
21.02.2016 15:40:34 | skionline.ch, Peter Gerber
APA. US-Skistar Lindsey Vonn hat am Wochenende zwar kein weiteres Weltcup-Rennen gewonnen, aber trotzdem wieder Bestmarken aufgestellt. Mit dem achten Gewinn der Abfahrtswertung hat sie Annemarie Moser-Pröll (7) sowie mit nun insgesamt 20 Kristallkugeln den Schweden Ingemar Stenmark (19) überflügelt.

Die aktuell wichtigsten Weltcup-Rekorde von Lindsey Vonn (Stand 21. Februar 2016, nach Super-G La Thuile):

76 Weltcup-Siege: Keine andere Rennfahrerin hat so viele Erfolge geschafft. Auf Männer-Rekordhalter Ingemar Stenmark (86) fehlen Vonn nur noch zehn Siege. Diese Marke kann Vonn nun aber frühestens nächsten Winter erreichen. Annemarie Moser-Pröll hatte mit 62 Siegen 35 Jahre lange die Spitze bei den Frauen inne gehabt und war erst am 19. Jänner 2015 in Cortina d'Ampezzo von Vonn übertroffen worden.

38 Abfahrts-Siege: Ebenfalls Rekord. Moser-Pröll hat 36 geschafft, bei den Männern führt noch immer Franz Klammer mit 25. Von den aktiven Konkurrentinnen liegt Lara Gut – die Rekorde aber definitiv nicht so wichtig nimmt wie Vonn – mit 5 Abfahrtssiegen weit zurück.

27 Super-G-Siege: Auch in dieser Wertung ist Vonn sowohl bei Frauen (Renate Götschl 17) als auch Männern (Hermann Maier 24) die Beste. Gut hält als erste aktive "Verfolgerin" bei 8 Siegen.

20 Kristallkugeln: Bei der Anzahl an Gesamt- (4) und Disziplinwertungen (8 Abfahrt, 5 Super-G, 3 Kombi) liess Vonn am 20. Februar 2016 in La Thuile Schwedens Ski-Legende Stenmark (19) hinter sich.

8 Abfahrts-Kugeln: Damit stellte die Amerikanerin den Rekord bei Disziplin-Erfolgen von Stenmark (Slalom und Riesenslalom) ein. Bei den Frauen liess sie Annemarie Moser-Pröll (7 Abfahrtskugeln) hinter sich.

126 Podestplätze (58 AF, 43 SG, 6 RTL, 5 SL, 13 K, 1 City): So viele Top-3-Ergebnisse hat keine andere Rennfahrerin im Weltcup. Moser-Pröll folgt mit 115. Geschlechter-übergreifend liegt nur Stenmark mit 155 Stockerlplätzen vor Vonn.

43 Podestplätze (27-10-6) im Super-G: Kürzlich liess Vonn die Österreicherin Renate Götschl (41) hinter sich. Als erfolgreichster Mann liegt Hermann Maier (38) hinter Vonn.

18 Siege an einem Ort: So oft wie Vonn in ihrem kanadischen "Wohnzimmer" Lake Louise hat keine andere Rennfahrerin an einem Ort schon gewonnen. Mit elf Siegen in Cortina hat Vonn im Jänner 2016 auch den dortigen Rekord von Renate Götschl (10) ausgelöscht.

4 Kristallkugeln in einer Saison: 2010 und 2012 hat Vonn in der Gesamtwertung sowie den Disziplinen Abfahrt, Super-G und Kombination Kugeln gewonnen. Bei den Männern ist dies Hermann Maier ebenfalls zwei Mal (2000, 2001) gelungen. Es gibt auch andere Läufer/Innen mit ebenso vielen und sogar mehr Disziplinen-Siegen in einem Winter, allerdings wurden Kombi-Kristallkugeln nur von 2007 bis 2012 und nun wieder ab 2015/2016 vergeben.

Siege in allen 5 klassischen Alpin-Disziplinen: Das Kunststück, in Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom und Kombination zu gewinnen, gelang Vonn als einer von sechs Frauen. Es sind weiters Petra Kronberger (Ö), Pernilla Wiberg (Sd), Janica Kostelic (Kro), Tina Maze (Slo) und Anja Pärson (Sd). Dazu kommen die fünf Männer Günther Mader (Ö), Kjetil Andre Aamodt (No), Marc Girardelli (Lux), Bode Miller (USA) und Pirmin Zurbriggen (Sz).
Foto: Agence Zoom