Lara Gut "verdriftet", der Sieg geht an Nadia Fanchini

Lara Gut
20.02.2016 11:57:33 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Nadia Fanchini feiert in La Thuile ihren zweiten Weltcup-Sieg, den ersten in der Abfahrt. Lara Gut verpatzt den Drifter heute und verliert viel Zeit und viele Punkte auf Lindsey Vonn, die ihre achte Kristallkugel in der Abfahrt gewinnt.

Nadia Fanchini stand zwar schon sechs Mal bei einer Weltcup-Abfahrt auf dem Podest, hat aber bis zum 20. Februar 2016 noch nie eine Abfahrt gewinnen können. Diese Lücke im Palmares hat die 29 Jahre alte Drittplatzierte von gestern nun schliessen können. Fanchini gewinnt das Rennen von La Thuile 14 Hundertstelsekunden vor Lindsey Vonn und 72 Hundertstelsekunden vor Teamkollegin Daniela Merighetti. "Vor Lindsey eine Abfahrt zu gewinnen ist ein Traum", sagte Fanchini, die ihren bisher einzigen Weltcup-Sieg 2008 beim Super-G von Lake Louise hatte feiern können. Lara Gut verpatzt jenen Driftschwung, der am Vortag mitverantworlich für ihren Sieg gewesen ist und verliert 1,78 Sekunden auf die Siegerin.

Nach der "Hammer-Aktion" von gestern stand Lindsey Vonn unter besonderer Beobachtung. Vonn zeigte ein gutes Rennen, verpasste den sechsten Abfahrtssieg in diesem Winter nur knapp aber holte sich die achte Kristallkugel für die beste Abfahrerin eines Winters. Damit hat die Amerikanerin Annemarie Moser-Pröll in der Abfahrt sowie mit ihrer 20. Kristallkugel insgesamt auch Ingemar Stenmark überflügelt. Vonn liegt auch im Gesamt-Weltcup wieder vorne.

Dass es für sie ein Rennen unter besonderen Vorzeiten war, zeigt sich auch in Vonns Statements im Ziel. "Ich bin sehr zufrieden mit dem 2. Platz. Es war schwierig heute, die Sicht war nicht einfach. Aber ich selber war auch verunsichert am Start. In der Kurve, in der ich gestern ausgeschieden bin, hatte ich wieder Probleme, war aber besser unterwegs als gestern."

Im österreichischen Fernsehen nahm die Amerikanerin auch noch einmal Stellung zum "Hammer-Video". "Ich war enttäuscht, was im Rennen passiert ist, aber ich bin auch von mir enttäuscht. Es war eine schlechte Idee. Ich weiss, dass ich ein Vorbild für viele bin, aber ich bin nicht perfekt. Ich entschuldige mich für diese Aktion und will jetzt vorwärts schauen."

Lara Gut kommt für einmal nicht über Platz 11 hinaus. "Ich bin nicht so gut gefahren und nicht gut auf dem Ski gestanden", sagte die Tessinerin zum Schweizer Fernsehen. "Ich konnte nie richtig Tempo aufbauen. Ich muss nicht nach Erklärungen suchen, morgen ist ein neuer Tag. Ich weiss, dass ich gut fahren kann." Beste des Schweizer Teams wird Fabienne Suter als Sechste. Punkte gab es auch für Corinne Suter (14.) und Joana Hählen (17), solche als 31. kanpp verpasst hat Denise Feierabend.

La Thuile (It). Weltcup-Abfahrt, Frauen (inoffizielles Resultat): 1. Nadia Fanchini (It) 1:24,80. 2. Lindsey Vonn (USA) 0,14 zurück. 3. Daniela Merighetti (It) 0,72. 4. Larisa Yurkiw (Ka) 0,93. 5. Laurenne Ross (USA) 1,02. 6. Fabienne Suter (Sz) 1,41. 7. Francesca Marsaglia (It) 1,45. 8. Edit Miklos (Un) 1,59. 9. Elena Curtoni (It) 1,71. 10. Viktoria Rebensburg (D) 1,77. 11. Alice McKennis (USA) und  Lara Gut (Sz) je 1,78. 13. Elisabeth Görgl (Ö) 1,82. 14. Corinne Suter (Sz) 1,89. 15. Johanna Schnarf (It) 2,02. 16. Tessa Worley (F) 2,08. 17. Joana Hählen (Sz) 2,12. 18. Cornelia Hütter (Ö) 2,45. 19. Marusa Ferk (Slo) 2,64. 20. Ilka Stuhec (slo) 2,69. 21. Kajsa Kling (Sd) 2,87. 22. Jennifer Piot (F) 2,94. 23. Ester Ledecka (Tschechien) 2,97. 24. Stacey Cook (USA) 3,00. 25. Sabrina Maier (Ö) 3,07. 26. Marta Bassino (It) 3,28. 27. Verena Stuffer(It) 3,30. 28. Alexandra Coletti (Mon) 3,31. 29. NoemieLarrouy (F) 3,33. 30. Klara Krizova (Tschechien) 3,40. 31. Denise Feierabend (Sz) 3,49. – Ausgeschieden: Priska Nufer (Sz), Ramona Siebenhofer (Ö).

Der Weltcup. Abfahrt: 1. Lindsey Vonn (USA) 580 Punkte. 2. Larisa Yurkiw (Ka) 407. 3. Cornelia Hütter (Ö) 387. 4. Fabienne Suter (Sz) 383. 5. Lara Gut (Sz) 374. 6. Nadia Fanchini (It) 300.7. Viktoria Rebensburg (D) 264. 8. Corinne Suter (Sz), Tina Weirather (Lie) und Laurenne Ross (USA) je 208. – Gesamt: 1.  Lindsey Vonn (USA) 1140. 2. Lara Gut (Sz) 1097. 3. Viktoria Rebensburg (D) 878. 4. Firda Hansdotter (Sd) 701. 5. Tina Weirahter (Lie) 659. 6. Cornelia Hütter (Ö) 626.