YOG: Joel Oehrli wieder auf Kurs für einen Top-7-Platz

YOG: Joel Oehrli wieder auf Kurs für einen Top-7-Platz
17.02.2016 11:01:05 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Beim Riesenslalom der Männer führt bei den Olympischen Jugend-Winterspielen nicht unerwartet der Amerikaner River Radamus. Der Berner Oberländer Joel Oehrli liegt an 7. Position.

River Radamus – who else? Der Amerikaner River Radamus, der bei den Olympischen Jugend-Winterspielen bereits die Alpine Kombination und den Super-G gewonnen hat, liegt nach dem 1. Lauf des Riesenslaloms in Führung. Pietro Canzio (It) und Yohei Koyama (Jpn) belegen mit 0,53 Sekunden respektive 0,84 Sekunden Rückstand die Plätze 2 und 3.

Joel Oehrli vom Skiclub Lauenen hat, da der Rückstand von 1,25 Sekunden auf Platz doch schon beträchtlich ist, nur noch theoretische Chancen auf eine Medaille. Aber nach dem 7. Rang in der Alpinen Kombination und Platz 6 im Super-G liegt für den Berner Oberländer erneut eine Top-Platzierung drin. Maurus Sparr, der zweite Schweizer Fahrer, belegt bei Halbzeit den 13. Rang.
Foto: Simon Bruty for YIS/IOC

Lillehammer (No). YOG-Riesenslalom, Männer. 1. Lauf: 1. River Radamus (USA) 1:17,16. 2. Pietro Canzio (It) 0,53 zurück. 3. Yohei Koyaa (Jpn) 0,84. 4. Anton Grammel (D) 1,55. 5. Manuel Traninger (Ö) 1,82. 6. Sampo Kankkunen (Fi) 2,02. 7. Joel Oehrli (Sz) 2,09. 8. Aleksey Konkov (Russ) 2,13. 9. Samuel Kolega (Kro) 2,27. 10. Sam Maes (Bel) 2,46. 11. Filip Vennerstroem (Sd) 2,61. 12. Michael Tedde (It) 2,76. 13. Maurus Sparr (Sz) 3,00. 14. Szymon Bebenek (Pol) 3,16. 15. Zaks Gedra (Lettland) 3,20. – Ferner: 25. Silvan Marxer (Lie) 5,25. – Ausgeschieden (u.a.):Marcus Vorre (Dan), Ryan Moffat (Ka). – 59 Fahrer gestartet, 45 klassiert. – Der 2. Lauf beginnt um 12.30 Uhr.