Die in Crans Montana abgesagte Abfahrt wird nachgeholt

Die in Crans Montana abgesagte Abfahrt wird nachgeholt
15.02.2016 20:22:47 | skionline.ch, Peter Gerber
peg. Die Frauen-Abfahrt, die jüngst in Crans Montana abgesagt werden musste, wird nachgeholt. Die FIS teilt mit, dass das Rennen am 19. Februar in La Thuile (It) stattfinden wird.

Freude bei den Speed-Spezialistinnen im Weltcup. Die Abfahrt, die am Sonntag (14. Februar) in Crans Montana hatte abgesagt werden müssen, wird am kommenden Freitag im italienischen La Thuile nachgeholt. Das teilte der Ski-Weltverband FIS am Montagabend per Communiqué mit. Der Start ist auf 12 Uhr festgelegt worden. Im Aosta-Tal werden demnach am kommenden Wochenende wie geplant auch noch eine weitere Abfahrt (Samstag) und
ein Super-G (Sonntag) stattfinden.

Die Abfahrt in Crans Montana musste nach den heftigen Schneefällen aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Die Piste war zu weich und eine Durchführung des Rennens wäre zu Risiko beladen gewesen.
Foto: Keystone