Viktoria Rebensburg gewinnt auch in Maribor

Viktoria Rebensburg gewinnt auch in Maribor
30.01.2016 14:06:31 | skionline.ch, Peter Gerber
peg/APA. Nach dem Sieg beim Riesenslalom in Flachau doppelt Viktoria Rebensburg in Maribor nach. Die Deutsche gewinnt vor Ana Drev und Tina Weirather. Lara Gut und Lindsey Vonn schieden beide im 2. Lauf aus.

Viktoria Rebensburg hat den Weltcup-Riesenslalom der Frauen in Maribor gewonnen. Die Deutsche war am Samstag 0,32 Sekunden schneller als die Slowenin Ana Drev und lag 0,34 vor Tina Weirather aus Liechtenstein. Die Österreicherin Eva-Maria Brem fiel nach Halbzeitführung auf Rang vier zurück, 0,07 Sek. fehlten auf Platz drei. Rebensburg hatte schon vor zwei Wochen in Flachau vor Drev triumphiert. "Es passt momentan alles wirklich ganz gut zusammen", meinte Rebensburg im Ziel. "Aber es war ein zweiter Lauf mit Chaos schon ganz am Anfang – aber es ist egal, ich habe das Rennen gewonnen."

Für dei 26 Jahre alte Tina Weirather war es der sechste Podestplatz in der laufenden Saison, der dritte im Riesenslalom. Noch fehlt der Liechtensteinerin der Sieg im Winter 2015/16. Aber dieser dritte Rang war für Weirather fast ein solcher: "Es war heute ein Tag zum Kämpfen. Es hat sich wirklich nicht gut angefühlt auf der Piste, darum bin ich auf den dritten Platz stolz." Dass sie auf guten Pisten schnell fahren könne, das sei ja allen klar, dass sie aber auch bei schwierigen Bedingungen gute Leistungen bringen könne, habe sie jetzt bewiesen, sagte die 26-Jährige im Interview mit dem ORF.

Im Gesamtweltcup bleibt es an der Spitze beim Alten. Nach dem Ausscheiden von Lindsey Vonn fällt auch Lara Gut im 2. Lauf aus und "verschiesst" damit einen "Penalty" im Kampf um die grosse Kristallkugel. Vonn bleibt mit dem Vorsprung von 454 Zählern vor Gut.

Nach dem Scheitern von Lara Gut holten aus Schweizer Sicht Wendy Holdener und Simone Wild Weltcup-Punkte. Holdener verbesserte sich mit der siebtbesten Laufzeit im Final von Position 21 noch auf den 18. Rang und Wild – als 30. gerade noch in den 2. Lauf gekommen – profitierte als 25 von den Ausfällen ihrer Konkurrentinnen und kam nach dem 8. Platz von Are zum zweiten Mal zu einem Top-30-Resultat auf höchster Stufe.
Foto: Agence Zoom

Maribor (Slo). Weltcup-Riesenslalom, Frauen: 1. Viktoria Rebensburg (D) 2:29,82. 2. Ana Drev (Slo) 0,32 zurück. 3. Tina Weirather (Lie) 0,34. 4. Eva-Maria Brem (Ö)  0,41. 5. Nina Loeseth (No) 1,04. 6. Maria Pietilae-Holmner (Sd) 1,20. 7. Michaela Kirchgasser (Ö) 1,22. 8. Nadia Fanchini (It) 1,31. 8. Marta Bassino (It) 1,60. 10. Marie-Pieer Prefontaine (Ka) 1,64. 11. Marie-Michele Gagnon (Ka) 1,71. 12. Manuela Mölgg (It) 1,74. 13. Ragnhild Moweinckel (No) 1,80. 14. Elena Curtoni (It) 1,83. 15. Irene Curtoni (It) 1,88. 16. Carmen Thalmann (Ö) 2,27. 17. Katarina Lavtar (Slo) 2,28. 18. Wendy Holdener (Sz) 2,31. 19. Francesca Marsaglia (It) 2,55. 20. Tessa Worley (F) 2,75. 21. Taina Barioz (F) 2,86. 22. Anemone Marmottan (F) 2,94. 23. Anne-Sophie Barthet (F) 3,54. 24. Anastasia Romanova (Russ) 3,57. 25. Simone Wild (Sz) 4,20.  – Ausgeschieden: Lara Gut (Sz), Lindsey Vonn (USA), Frida Hansdotter (Sd), Cornelia Hütter (Ö), Emi Hasegawa (Jpn).

Stand nach dem 1. Lauf: 1. Eva-Maria Brem (Ö) 1:12,85. 2. Viktoria Rebensburg (D) 0,37. 3. Lara Gut (Sz) 0,53. 4. Nina Loeseth (No) 0,85. 5. Tina Weirather (Lie) 1,22. 6. Ana Drev (Slo) 1,30. 7. Tessa Worley (F) 1,51. 8. Frida Hansdotter (Sd) 1,58. 9. Maria Pietilae-Holmner (Sd) 1,99. 10. Manuela Mölgg (It) 2,06. 11. Irene Curtoni (It) 2,30. 12. Lindsey Vonn (USA) 2,45. 13. Taina Barioz (F) und Marta Bassino (It) je 2,82. 15. Nadia Fanchini (It) 2,90. 16. Michaela Kirchgasser (Ö) 3,17. 17. Marie-Pier Prefontaine (Ka) 3,33. 18. Elena Curtoni (It) 3,86. 19. Marie-Michele Gagnon (Ka) 4,01. 20. Francesca Marsaglia (It) 4,28. 21. Wendy Holdener (Sz) 4,33. 22. Cornelia Hütter (Ö) 4,55. 23. Katarina Lavtar (Slo) 4,59. 24. Anne-Sophie Barthet  (F) 4,89. 25. Ragnhild Mowinckel (No) 5,04. 26. Carmen Thalmann (Ö) 5,33. 27. Anemone Marmottan (F) 5,45. 28. Anastasia Romanova (Russ) 5,46. 29. Emi Hasegawa(Jpn) 5,49. 30. Simone Wild (Sz) 5,77. – Ausgeschieden (u.a.): Stephanie Brunner (Ö), Rosina Schneeberger (Ö), Lena Dürr (D), Federica Brignone (It), Sofia Goggia (It), Adeline Baud Mugnier (F), Kajsa Kling (Sd), Katharina Paulathova (Tschechien), Anna Swenn-Larsson (Sd), Megan McJames (USA). – Nicht gestartet: Tina Robnik (Slo), Emiko Kiyosawa (Jpn).

Der Weltcup. Riesenslalom: 1. Eva-Maria Brem (Ö) 442. 2. Viktoria Rebensburg (D) 410. 3. Lara Gut 362. 4. Federica Brignone (It) 325. 5. Tina Weirather (Lie) 285. – Gesamt: 1. Lindsey Vonn (USA) 900. 2. Lara Gut (Sz) 855. 3. Viktoria Rebensburg (D) 680. 4. Frida Hansdotter (Sd) 661. 5. Nina Loeseth (No) 541. 6. TIna Weirather (Lie) 529. 7. Eva-maria Brem (Ö) 492.