Mikaela Shiffrin spricht über das baldige Comeback

Mikaela Shiffrin spricht über das baldige Comeback
09.01.2016 21:44:29 | skionline.ch, Peter Gerber
APA. Die amerikanische Slalom-Königin Mikaela Shiffrin will noch in dieser Saison auf die Pisten zurückkehren. Das jedenfalls sagte die 20-Jährige in einem Interview mit dem TV-Sender NBC Sport.

Nach ihrer Mitte Dezember erlittenen Knieverletzung schloss Mikaela Shiffrin vorerst ein Comeback in diesem Winter noch aus, aber mittlerweile ist sie guter Dinge, dass es noch reichen kann. Dies sagte der 20-jährige Star in einem Interview mit dem TV-Sender NBC Sport. "Was zuerst unwahrscheinlich war, erscheint jetzt langsam möglich", sagte Shiffrin. "Mental wäre ich schon jetzt wieder für die Wettkämpfe bereit, und mit meiner Genesung sieht es immer besser aus. Ich bin fast sicher, dass ich noch in diesem Winter Rennen fahren werde können." Bereits Ende 2015 liess Christian Höflehner, Rennchef von Austrüster Atomic, folgendes verlauten: "Ein Comeback in Maribor wäre ein sehr schönes, sehr spätes Weihnachtsgeschenk."

Die Olympiasiegerin 2014 und dreimalige Gewinnerin des Slalom-Weltcups hat am 12. Dezember in Aare bei einem Sturz beim Einfahren vor dem Riesenslalom einen Riss des inneren Seitenbandes des rechten Knies sowie eine Knochenprellung erlitten. Die 20-Jährige hatte nach der ersten schweren Verletzung in ihrer Karriere danach nicht an eine Rückkehr noch in diesem Winter geglaubt.

 
Foto: Agence Zoom