Merle Soppela: "Bin bis jetzt beinahe mein ganzes Leben auf Fischer-Skis gefahren"

Merle Soppela: "Bin bis jetzt beinahe mein ganzes Leben auf Fischer-Skis gefahren"

Die Finnin Merle Soppela über ihren Wechsel zu Stöckli und ihr Sommetraining.
Didier Défago: "Motivation da, Möglichkeiten auch"

Didier Défago: "Motivation da, Möglichkeiten auch"

Didier Défago nimmt seinen letzen Winter im alpinen Skizirkus in Angriff. skionline sprach mit ihm anlässlich des Masstages von Swiss Ski über seine Abschiedstournee, das Sommerprogramm und die WM 2015 in Vail.
Felix Neureuther: "We need to think about the future of our sport"

Felix Neureuther: "We need to think about the future of our sport"

Felix Neureuther zeigte sich am Sonntag erzürnt angesichts der Kurssetzung im ersten Lauf. Er fordert Massnahmen für die Zukunft.
Tanja Poutiainen: "Time to say goodbye"

Tanja Poutiainen: "Time to say goodbye"

Eine Grosse hat sich in der Lenzerheide vom Weltcupzirkus verabschiedet. Tanja Poutiainen über ihre Zeit zwischen den Toren.
Für Miller und Svindal ist es klar: Hirscher wird gewinnen - Video

Für Miller und Svindal ist es klar: Hirscher wird gewinnen - Video

Svindal hat seine Chance verspielt. Das ist auch für Miller klar.
Svindal und Hirscher - Ihre Stimmen zum Duell

Svindal und Hirscher - Ihre Stimmen zum Duell

Aksel Svindal und Marcel Hirscher im Videointerview nach dem Super-G. Für beide scheint die Sache mehr oder weniger gelaufen zu sein. Oder doch nicht?
Lara Gut zu ihrem Kugelgewinn: "sehr speziell"

Lara Gut zu ihrem Kugelgewinn: "sehr speziell"

Lara Gut über das, was sie sich zum Super-G vorgenommen hatte und ihren Sieg in der Super-G Disziplinenwertung.
Felix Neureuther: "Ich bin ein Kämpfer"

Felix Neureuther: "Ich bin ein Kämpfer"

Felix Neureuther nach seinem Sieg im Slalom von Kranjska Gora, über eine sehr gelungene Saison mit einem Rückschlag.
Aksel Lund Svindal: "It's gonna be a tough battle"

Aksel Lund Svindal: "It's gonna be a tough battle"

-
Matthias Mayer nach seinem dritten Platz im Super-G von Kvitfjell

Matthias Mayer nach seinem dritten Platz im Super-G von Kvitfjell

-
Kjetil Jansrud nach seinem Sieg im Super-G von Kvitfjell

Kjetil Jansrud nach seinem Sieg im Super-G von Kvitfjell

-
Patrick Küng: "Nach Olympia war ich ziemlich im Loch"

Patrick Küng: "Nach Olympia war ich ziemlich im Loch"

Patrick Küng nach seinem zweiten Platz im Super-G von Kvitfjell, über seinen misslungenen Olympia-Auftritt, die Saison und die Zukunft.
Aksel Lund Svindal: "I have been very stable during the season"

Aksel Lund Svindal: "I have been very stable during the season"

-
Matthias Mayer: "Ich war nicht ganz fit"

Matthias Mayer: "Ich war nicht ganz fit"

-
Erik Guay: "I knew I had a great run"

Erik Guay: "I knew I had a great run"

-
Kjetil Jansrud: "I had hundreds of runs down here"

Kjetil Jansrud: "I had hundreds of runs down here"

-
Georg Streitberger: "War eigentlich gar nicht so motiviert"

Georg Streitberger: "War eigentlich gar nicht so motiviert"

-
Devise? Vollgas! - Die Skistars über Pläne und Favoriten

Devise? Vollgas! - Die Skistars über Pläne und Favoriten

Nun gilt es ernst. Die olympischen Wettkämpfe stehen an. Kristoffersen, Gebrüder Caviezel, Pinturault, Raich, Jansrud, Moelgg, Küng, Hirscher und Ligety über Pläne und Favoriten bei den olympischen Spielen.
Im Brennpunkt der Weltöffentlichkeit

Im Brennpunkt der Weltöffentlichkeit

Während olympischen Spielen stehen die Athleten nicht nur im Brennpunkt der Öffentlichkeit traditioneller Skinationen, sondern im Interesse eines erheblich grösseren Publikums. skionline fragte nach, wie Gino und Mauro Caviezel, Jansrud, Kristoffersen, Raich und Moelgg damit umgehen.
Aksel Lund Svindal: "In Sotschi können mehr um den Sieg mitfahren"

Aksel Lund Svindal: "In Sotschi können mehr um den Sieg mitfahren"

Aksel Svindal spricht von seinen Ambitionen in Sotschi, den Favoritenkreis und die Ehre, in die Fussstapfen von Kjus und Aamodt zu treten.
Carlo Janka: "Viele können gewinnen"

Carlo Janka: "Viele können gewinnen"

Carlo Janka über den Unterschied der Voraussetzungen für die Olympia-Abfahrt zwischen Vancouver und Sotschi, den Umgang mit unterschiedlichen Witterungsbedingungen und die Favoriten.
Ted Ligety: "Ich gewinne lieber den nächsten Riesenslalom"

Ted Ligety: "Ich gewinne lieber den nächsten Riesenslalom"

Ted Ligety nach seinem Sieg in St. Moritz, über die seltene Erfahrung eines Weltcup-Rennens in St. Moritz und wie der Plan nun bis zu seinem Auftritt in Sotschi aussieht.
Die Mühen der Besten - Stimmen aus St. Moritz

Die Mühen der Besten - Stimmen aus St. Moritz

Jansrud, Kristoffersen, Ligety, Pinturault, Hirscher - Sie alle bekundeten grosse Mühe angesichts der anspruchsvollen Bedingungen beim Riesenslalom in St. Moritz.
Stefan Brennsteiner: "Normal fahre ich lieber auf Eis"

Stefan Brennsteiner: "Normal fahre ich lieber auf Eis"

Stefan Brennsteiner, österreichischer Riesenslalom-Nachwuchs, konnte im Weltcup-Riesenslalom von St. Moritz zum ersten Mal Punkte sammeln.
Marcel Hirscher: "Ich bin richtig fertig"

Marcel Hirscher: "Ich bin richtig fertig"

Marcel Hirscher nach einem intensiven Monat. Er wird sich ein paar Tage Auszeit gönnen, bevor er nach Sotschi reist.
Alexis Pinturault: "Ein schwieriges Rennen"

Alexis Pinturault: "Ein schwieriges Rennen"

Alexis Pinturault über das letzte Rennen vor den olympischen Spielen. Der Franzose strahlt Optimismus und Zufriedenheit aus.
Ted Ligety: Ich habe das Bestmögliche gezeigt

Ted Ligety: Ich habe das Bestmögliche gezeigt

Ligety über das Erfolgsrezept in St. Moritz und einen Trainingsmangel.
Alexis Pinturault: Fokus und bereit sein ist die Devise

Alexis Pinturault: Fokus und bereit sein ist die Devise

Alexis Pinturault nach dem ersten Lauf über die schwierigen Bedingungen beim Riesenslalom von St. Moritz und seine Ausgangslage für den zweiten Lauf.
Lara Gut: "Ich bin wieder frecher gefahren"

Lara Gut: "Ich bin wieder frecher gefahren"

Lara Guts Aufatmen nach dem Sieg im Super-G von Cortina d'Ampezzo.
Hans Flatscher: "Auf der Spur bleiben und die Ruhe bewahren"

Hans Flatscher: "Auf der Spur bleiben und die Ruhe bewahren"

Hans Flatscher über die Leistungen der Schweizer Damen mit Blick nach Sotschi
Mauro Pini: "Ruhe und Emotionen waren verloren gegangen"

Mauro Pini: "Ruhe und Emotionen waren verloren gegangen"

Mauro Pini, ehemaliger Trainer im Speedteam der Schweizer Herren-Nationalmannschaft und neuer Coach von Maze, über ihren Kampf der letzten Monate und die derzeitige Stimmung im kleinen, slowenischen Team.
Marianne Kaufmann-Abderhalden: "Das gibt Selbstvertrauen"

Marianne Kaufmann-Abderhalden: "Das gibt Selbstvertrauen"

Marianne Kaufmann-Abderhalden über das Selbstvertrauen nach dem zweiten Rang in der Abfahrt von Cortina auf einer Piste, auf der es ihr bis zu diesem Tag nicht wunschgemäss lief.
Marlies Schild nach ihrem 34. Weltcupsieg im Slalom

Marlies Schild nach ihrem 34. Weltcupsieg im Slalom

-
Dominique Gisin: "Im Riesenslalom eine Lösung gefunden"

Dominique Gisin: "Im Riesenslalom eine Lösung gefunden"

Dominique Gisin über ihr Weltcup-Wochenende in St. Moritz und die Arbeit an ihrer besten Disziplin; der Abfahrt.
Tina Weirather: "Eine der besten Pisten, auf der ich je gefahren bin"

Tina Weirather: "Eine der besten Pisten, auf der ich je gefahren bin"

Tina Weirather verrät warum sie heute so schnell war und ob die verschiedenen Schneeverhältnisse Übersee und Europa eine wichtige Rolle spielen
Priska Nufer: "Ich geniesse es einfach nur"

Priska Nufer: "Ich geniesse es einfach nur"

Priska Nufer hat ihre ersten Weltcup-Punkte bei der Super-Kombination 2012 auf diesem Hang geholt. Nun hat sie ihr bisher bestes Resultat im Weltcup erreicht. skionline redete mit ihr über die Piste und woran Priska Nufer noch zu arbeiten hat.
Maria Höfl-Riesch: "Tina Weirather war eine Klasse für sich"

Maria Höfl-Riesch: "Tina Weirather war eine Klasse für sich"

Maria Höfl-Riesch über ihre verpasste Chance und wie sie die nächsten Rennen angehen wird
Fränzi Aufdenblatten: "Ich bin nach meinem Fehler ruhig geblieben"

Fränzi Aufdenblatten: "Ich bin nach meinem Fehler ruhig geblieben"

Fränzi Aufdenblatten über ihre Leistung beim Super-G und das richtige Erfolgsrezept auf der Weltcup-Piste von St. Moritz
Sepp Brunner: «Es geht in eine gute Richtung»

Sepp Brunner: «Es geht in eine gute Richtung»

Feuz-Trainer Sepp Brunner spricht im Interview über den ersten Skitag von Beat Feuz seit 10 Monaten und blickt auf die kommende Saison.
Aufatmen bei Beat Feuz

Aufatmen bei Beat Feuz

Beat Feuz steht am Mittwoch , 31. Juli, erstmals wieder auf den Ski. Nach dem Test ist klar. Feuz ist bei seinem erneuten Comeback auf Kurs.
Beat Feuz feierte seinen 26. Geburtstag

Beat Feuz feierte seinen 26. Geburtstag

Grosse Geburtstagsparty von Beat Feuz in der Schladminger Tenne. Es kamen Dominik Paris, Christof Innerhofer, Matthias Mayer, Didier Cuche, Sandro Viletta, viele Trainer, Betreuer, Serviceleute und Freunde.
Stimmung mit Michelle-Nathalie

Stimmung mit Michelle-Nathalie

Michelle-Nathalie gehört zu den grössten Schweizer Musik-Talenten. Im House of Switzerland und in der Fan-Meile in Schladming sorgt die 17-Jährige für Stimmung.
WM-Abfahrt mit Beat Feuz und Hans Olsson

WM-Abfahrt mit Beat Feuz und Hans Olsson

Beat Feuz und Hans Olsson: Sie sind Kumpels, beide fallen in diesem Winter verletzt aus, gemeinsam haben sie die WM-Abfahrt im House of Switzerland am TV angeschaut.
Lauberhorn-Nostalgie

Lauberhorn-Nostalgie

Das waren noch Zeiten. Andere Zeiten. Lauberhorn 1992. Filmsequenzen, zusammengstellt von Hugo Brugnoli, der in Wengen das bekannte Crystal betreibt (Café Bar).
Thomas Biesemeyer - der Flug von Bormio

Thomas Biesemeyer - der Flug von Bormio

Der Amerikaner Thomas Biesemeyer stürzte in Bormio kurz nach dem Start spektakulär.
Der Sturz von Vitus Lüönd in Bormio

Der Sturz von Vitus Lüönd in Bormio

Vitus Lüönd ist beim ersten Training zur Silvesterabfahrt in Bormio 2012 kurz nach dem Start spektakulär gestürzt.
Carlo Janka beantwortet die Fragen seiner Fans

Carlo Janka beantwortet die Fragen seiner Fans

Fragen den Star - skionline-Leser konnten die Fragen stellen, Carlo Janka gibt per Video seine Antworten.
Tina Maze und die Enttäuschung über Lindsey Vonn

Tina Maze und die Enttäuschung über Lindsey Vonn

Tina Maze freute sich über ihren zweiten Platz und war enttäuscht, dass sich Lindsey Vonn angeblich mit einem Kraftausdruck geäussert habe.
Dr. Matthias Zumstein über das Knie von Beat Feuz

Dr. Matthias Zumstein über das Knie von Beat Feuz

Beat Feuz ist wieder daheim. Nach fünf Wochen in Spitalbetten. Aber sein Arzt Matthias Zumstein warnt vor Euphorie: "Beat ist noch nicht über dem Berg!"
Beat Feuz: Schmerzen, Bangen, Hoffen, Ziele

Beat Feuz: Schmerzen, Bangen, Hoffen, Ziele

Erstmals trat Beat Feuz nach fünf Wochen im Spital öffentlich auf, bei einer Medienkonferenz im Inselspital Bern.

Medien 1 bis 50 von 82  [ <<  1 2  >> ]