Keine WM-Speed-Rennen für Dominique Gisin

Keine WM-Speed-Rennen für Dominique Gisin

si. Die Hoffnung von Dominique Gisin auf den Start im Super-G und in der Abfahrt an der WM in Vail/Beaver Creek erfüllt sich nicht. Die Zeit ist für die verletzte Abfahrts-Olympiasiegerin zu knapp.

Der Super-G der Frauen steht als erstes WM-Rennen am kommenden Dienstag im Programm, die Abfahrt findet am nächsten Freitag statt. Dominique Gisin, die am vorletzten Montag bei einem heftigen Sturz im Weltcup-Super-G in Cortina eine nicht verschobene Schienbeinkopf-Fraktur erlitten hat, wird nun alles daran setzen, in Beaver Creek wenigstens im Riesenslalom teilnehmen zu können. Diese Prüfung ist auf den übernächsten Donnerstag terminiert.
Foto: Keystone


18:26 31.01.2015 Kalender / Resultate Schweizer Athleten  

Zurück