Gagnon und Pinturault auf dem Weg nach Vail

peg. Der Weltcup ruht, die letzten Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft in Vail/Beaver Creek (2. bs 15. Februar) laufen. skionline.ch hat einige Fahrerinnen und Fahrer vor der Abreise noch befragt (Teil 3).

Die Kanadierin Marie-Michèle Gagnon hat sich mit ihrem Freund, dem amerikanischen Rennfahrer Travis Ganong, am Lake Tahoe niedergelassen. Für die 25-Jährige aus Quebec macht der stete Sonnenschein in Kalifornien den "american way of life" aus. Unter anderem.





Der Franzose Alexis Pinturault spricht, wenn er an die WM in Vail/Beaver Creek denkt, vom unterschiedlichen Essen, den im Vergleich zu Europa wenigen Zuschauern bei Skirennen, dem anderen Schnee und der Höhenlage. Es sei wichtig, sich genügend Zeit für die Erholung zu nehmen, sagt Pinturault im Gespräch mit skionline.ch




08:09 31.01.2015 Kalender / Resultate Schweizer Athleten  

Zurück