Weiterhin Weltcup-Rennen auf der Lenzerheide

02.09.2014
Nach dem Frust die Lust. Auf der Lenzerheide sollen weiterhin Weltcup-Rennen stattfinden. Mehr noch: nach dem Frust bei der Vergabe des Weltcupfinals 2017 nach Aspen will man nun diese Veranstaltung 2019 und 2021 sowie 2018 Frauen-Rennen durchführen. [mehr]
     

Die grosse Karriere der Marlies Schild ist zu Ende

02.09.2014
Zwei WM-Titel, 14 Jahre Weltcup, 37 Weltcupsiege und 5 Disziplinen-Gesamtsiege sind genug: Marlies Schild (33) hat in Wien ihre grosse Karriere als Skirennfahrerin für beendet erklärt. Es sei Zeit, neue Wege einzuschlagen, sagte die Österreicherin. [mehr]


       

Hermann Maier als Motivator für Österreichs Fussballer

01.09.2014
Erfolg, Rückschläge, Favoritenrolle – drei der Stichworte, über die der ehemalige Skistar Hermann Maier in seinem Referat im Vorfeld vor der deutschen Fussball-Nationalmannschaftz gesprochen hat. Was dem Weltmeister geholfen hat, soll nun auch der Nationalelf von Österreich dienen. [mehr]

Salome Bancora mit dem siebten Sieg im achten Rennen

31.08.2014
Der Beginn der Rennsaison bringt Seriensieger und -siegerinnen hervor. Nach Adam Zampa in Australien und Sebastiano Gastaldi in Chile und Argentinien sorgt auch Salome Bancora für Erfolgsmeldungen in Serie. In La Parva gewann die Argentinierin das siebte ihrer bisher acht gefahrenen Rennen. [mehr]

Adam Zampa: "Der slowakische Verband funktioniert nicht"

31.08.2014
Der 23 Jahre alte Slowake Adam Zampa hat jüngst in Australien an vier aufeinander folgenden Tagen vier Rennen des Australien-Neuseeland-Cups gewonnen. Im Interview mit skionline.ch spricht Zampa über sein Team, die fehlende Unterstützung durch den slowakischen Verband und die Ski-WM 2015. [mehr]

Marco Tumler fährt auf den zweiten Platz

31.08.2014
Beim ersten FIS-Riesenslalom von Treble Cone (Neuseeland) sicherte sich Marco Tumler hinter dem Italiener Pietro Franceschetti den zweiten Platz. Im zweiten Rennen, das am selben Tag ausgetragen wurde, reichte es dem Bündner zu Rang 8. [mehr]

Christian Spescha ist zurück auf dem Schnee

30.08.2014
Momente der Freude für Christian Spescha. Der 25 Jahre alte Bündner hat nach einer mehr als acht Monate dauernden Pause die ersten Schwünge in den Schnee gezogen. "Ich bin schmerzfrei", jubelt der B-Kader-Fahrer von Swiss Ski. [mehr]

Österreichische Siege in Treble Cone

30.08.2014
Mit den FIS-Slaloms in Treble Cone wurden die Wettkämpfe in Ozeanien wieder aufgenommen. Mit Marc Digruber und Ricarda Haaser (Bild) konnten sich sowohl bei den Männern wie bei den Frauen ÖSV-Mitglieder feiern lassen. [mehr]

Glücksgefühle bei Marion Rolland

29.08.2014
"Wie tut das gut." Diesen Satz hat Marion Rolland am 29. August im sozialen Netzwerk Facebook gepostet. Grund dieser emotionalen Mitteilung: die Abfahrtsweltmeisterin von 2013 ist nach langer Verletzungspause zurück im Training mit der Mannschaft. [mehr]

Carole Bissig: "Ich bin parat"

29.08.2014
In Neuseeland feierte Carole Bissig am 20. August ihren ersten Sieg in einem FIS-Rennen. Jetzt ist die 18-Jährige zurück in der Schweiz und sagt, warum sie sich an männlichen Vorbildern orientiert und in welche Richtung die sportliche Laufbahn 2014/2015 noch gehen soll. [mehr]

Adam Zampas perfekte vier Tage

28.08.2014
Zampa-Festspiele in Mount Hotham (Australien). An vier auf einander folgenden Tagen realisierte der Slowake Adam Zampa vier Siege und legte damit für sein FIS-Punktekonto eine ausgezeichnete Basis. [mehr]

Das Pech hält an: Nadja Jnglin-Kamer mit Knorpelschaden

27.08.2014
Der nächste Name auf der Liste der verletzten Swiss-Ski-Athletinnen und -Athleten ist jener von Nadja Jnglin-Kamer. Die 28 Jahre alte Stöckli-Fahrerin ist aus dem Training in Ushuaia zurück in die Schweiz gereist. Grund: Knorpelschaden im Knie. [mehr]