Zweites Europacup-Podest für Elia Zurbriggen

21.11.2014
Der 24 Jahre alte Elia Zurbriggen hat seinen zweiten Sieg in einem Europacup-Riesenslalom nur hauchdünn verpasst. In Levi musste sich der Walliser nach zweitbester Laufzeit in der Entscheidung nur dem entfesselt fahrenden Kanadier Phil Brown beugen. [mehr]
     

Dreifach-Sieg der Swiss-Ski-Frauen

20.11.2014
Charlotte Chable vor Rahel Kopp und Andrea Ellenberger – ein Endergebnis zum Einrahmen brachte aus Swiss-Ski-Sicht der zweite FIS-Slalom von Kiruna in Schweden. Bei den Männern sorgte Sandro Simonet für einen weiteren Podestplatz. [mehr]

       

Matthias Mayer steht wieder auf den Skiern

21.11.2014
Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer hat nach seinem erlittenen Innenbandeinriss und der Rückenprellung das Training auf der Piste wieder aufgenommen. Ein Start in der Abfahrt von Lake Louise am 30. November scheint nicht ausgeschlossen zu sein. [mehr]

Nina Loeseth rechnet mit einer starken Mikaela Shiffrin

20.11.2014
2014/15 könnte (auch) der Winter von Nina Loeseth werden. Die 25 Jahre alte Norwegerin ist in Levi mit einem 5. Rang ausgezeichnet in die Saison gestartet und sie scheint so gut in Form zu sein, dass der WM-Winter ihr bislang bester auf höchstem Niveau werden könnte. [mehr]

Manuel Feller von Rückenproblemen gebremst

20.11.2014
Der Österreicher Manuel Feller bricht seinen Levi-Aufenthalt nach einem von vier geplanten Europacup-Rennen ab. Er sei wegen seinen permanenten Rückenschmerzen in letzter Zeit "psychisch und pysisch an Grenzen gelangt", so der 22-Jährige. [mehr]

Schweizerinnen nicht ganz vorne dabei

20.11.2014
Die beiden FIS-Super-G-Rennen der Frauen in Copper Mountain gingen ohne Swiss-Ski-Podestplatz über die Piste. Corinne Suter war als Achte und Sechste zwei Mal beste Schweizerin. Die Liechtensteinerin Tina Weirather konnte sich über einen 3. Platz freuen. Zwei Mal auch am Start: Mikaela Shiffrin. [mehr]

Gino Caviezel knapp am Podest vorbei

20.11.2014
Keine Podestplätze für die Schweizer beim Europacup-Riesenslalom in Levi. Gino Caviezel war als Fünfter schnellster Fahrer der Swiss-Ski-Abordnung in Lappland. Der 22 Jahre alte Bündner wurde Fünfter und verpasste das Podest nur um 9 Hundertstelsekunden. [mehr]

FIS erhöht Mindestpreisgeld im Alpin und Freestyle

20.11.2014
Der Internationale Skiverband (FIS) hat eine Anhebung des Mindest-Preisgeldes in zwei Weltcup-Sparten ab der Saison 2015/16 beschlossen. Im Alpinbereich müssen Veranstalter statt wie derzeit 100'000 Franken (83'236 Euro) künftig mindestens 120'000 Franken pro Rennen ausschütten. [mehr]

Erfolgreich auch auf der grossen Bühne

19.11.2014
Beim Slalom-Weltcup in Levi lief es Michelle Gisin und Daniel Yule besonders gut. Was die beiden gemeinsam haben? Mit 1993 den gleichen Jahrgang, eine erfolgreiche Europacup-Saison hinter und – so hofft die Ski-Schweiz – eine erfolgreiche Zukunft vor sich. [mehr]

Zwei Podestplätze für Swiss Ski

19.11.2014
Bei den FIS-Slaloms im schwedischen Kiruna sorgten Andrea Ellenberger (2., Bild) und Charlotte Chable (3.) am 18. November für zwei Podestplätze. Bei den Männern kam mit Sandro Simonet der beste Schweizer auf Platz Fünf. [mehr]

FIS genehmigt den Airbag nun doch

18.11.2014
Ja, Nein, dann wieder Ja. Die FIS gibt offenbar den Airbag ab Januar doch frei. Ab Januar können im Weltcup und bei der Ski-WM die Rennfahrer einen Airbag zur eigenen Sicherheit anziehen. Der Skiweltverband genehmigte am 18. November bei einem Treffen in Oberhofen den Einsatz des Systems. [mehr]

Matthias Mayers Comeback kündigt sich an

17.11.2014
Kehrt Abfahrts-Olympiasieger Matthias Mayer früher als gedacht in den Rennbetrieb zurück? Der Österreicher tritt mit dem ÖSV-Team am 19. November die Reise nach Kanada an. Es kann sein, dass Mayer die Abfahrt von Lake Louise bestreitet. [mehr]