Frida Hansdotter: "Wir werden uns etwas einfallen lassen müssen"

30.07.2014
Die Schwedin Frida Hansdotter hatte sich den Ruf als "ewige Zweite" erarbeitet. Am 2. Februar 2014 in Kranjska Gora denn die Erlösung in Form des ersten Weltcupsieges. Die 28-Jährige schaut zurück und nach vorne. [mehr]
     

Denise Feierabend bleibt auf dem Teppich

30.07.2014
Denise Feierabend bleibt auf dem Teppich, genauer auf dem Ski-Teppich. Als eines von vielen Elementen in der Vorbereitung auf den WM-Winter absolvierte die 25-Jährige mehrere Trainingseinheiten auf dem Skiteppich im Jungfraupark Interlaken. [mehr]


       

Die Rennsaison beginnt

30.07.2014
Einige Rennfahrerinnen und Rennfahrer geniessen noch das Strandleben, andere stecken in Trainingslagern und die dritte Kategorie fährt schon die ersten Rennen. Am 31. Juli hätte in Neuseeland die Rennsaison beginnen sollen – die zwei ersten Rennen mussten aber verschoben werden. [mehr]

Cyprien Richard: "ich fühle mich stärker und stärker"

30.07.2014
Viereinhalb Monate nach einer Kreuzbandoperation meldet sich Adelboden-Sieger Cyprien Richard auf seiner Homepage mit positiven Aussagen zu Wort: "Mein Knie ist stabil, ich fühle mich stärker und stärker", schreibt der 35 Jahre alte Riesenslalom-Spezialist aus Frankreich. [mehr]

Letzter Konditionskurs für die schnellen ÖSV-Fahrerinnen

30.07.2014
Bevor Österreichs Speedfrauen wieder die Skier anschnallen und sich auf den Schnee begeben, absolvieren sie im eigentlichen Zentrum des nordischen Skisports, in Seefeld, ihren letzten von insgesamt vier Konditionsblöcken. [mehr]

Weitere Fortschritte bei Titouan Clair

29.07.2014
Titouan Clair macht weitere Fortschritte. Der kürzlich aus dem künstlichen Koma erwachte 19-jährige Franzose kann mittlerweilen wieder selbständig atmen und verständigt sich mit seiner Familie. [mehr]

Dominique Gisin und ihr Blind-Date

29.07.2014
Trotz gedrängtem Terminkalender mit Trainingslager oder Anlass im Olympischen Museum hat Dominique Gisin für ein Blind-Date die nötige Zeit gefunden. Was das geredet worden ist? skionline.ch hat genau zugehört. [mehr]

Franz Völkl im Alter von 87 Jahren verstorben

28.07.2014
Wie die Firma Völkl via Facebook und Homepage mitteilt, ist Franz Völkl am vergangenen Samstag im Alter von 87 Jahren verstorben. Franz Völkl hatte 1952 das Geschäft von seinem Vater übernommen und modernisierte die Skifertigung grundlegend. [mehr]

Wendy Holdener: "Ich habe viel gelernt"

27.07.2014
Sie ist Schweizer Meisterin des Jahres 2014 im Slalom, in der Super-Kombination und im Riesenslalom. In einem Artikel auf www.redbull.com äussert sich die 21 Jahre alte Wendy Holdener auch zu schwierigen Zeiten in ihrer bisherigen Karriere. [mehr]

Gisins und Fenningers Erinnerungsstücke an Sotschi

26.07.2014
In Stein gemeisselt und gut aufgestellt. Dominique Gisin, Olympiasiegerin in der Abfahrt, und Anna Fenninger, Olympiasiegerin im Super-G, haben beide ein "Denkmal" für die in Sotschi gezeigten Leistungen bekommen. [mehr]

Bei Thomas Mermillod Blondin ist Geduld gefragt

26.07.2014
Thomas Mermillod Blondin muss sich in Geduld üben. Die Bilder einer Magnetresonanz-Untersuchung seines linken Fussgelenks zeigen offenbar ein Knochenödem. Das heisst, dass der Franzose immer noch pausieren muss. [mehr]

Corinne Suter – dank Hilfe ihrer routinierten Kolleginnen auch in Zukunft schnell

25.07.2014
2014 steht für Corinne Suter unter einem guten Stern. Zweifache Juniorinnen-Weltmeisterin, Gewinnerin der Europacup-Wertungen in Abfahrt und Super-G, Schweizer Abfahrtsmeisterin und seit kurzem mit Diplom für die abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Hotelfach. Mit diesem „positiven Rucksack“ bereitet sich die 19-Jährige auf die Weltcup-Saison 2014/15 vor. [mehr]